Latchodrom roulotte à cheval. – Balade, vacances en roulotte


DEUTSCHE SPRACHE

ZIGEUNERWAGENURLAUB :

Ein Familienurlaub mit Abenteuercharakter! Mit Pferd und Zigeunerwagen durchstreifen Sie den Wald und bauergebiet im Westen von Frankreich. Sie campen auf Bauernhöfen und in der freien Natur.

Land/Region: Region Bretagne, Nordlich von Lorient, nahe vom Atlantik Ozean.

Lage/Route: Im Bretagnewaldgebiet, eine Stunde vom Ozean, eine Stunde von Renne, in einer Gegen befölkert von Märchen und Zwerge (Korrigan) .

So ist Ihr Wagen ausgestattet: Eingerichtet für eine Familie mit zwei Erwachsenen und bis zu zwei Kindern. Die Ausrüstung für die Selbstversorgung:
– Kochecke, zweiflammiger Gaskocher, Kühlbox, sowie Geschirr und Kochustensilien.
– Doppelbett und zwei Einzelliegen. Bettwäsche und/oder Schlafsäcke sind mitzubringen.

Die Stationen:
In den Bauernhöfen und Herbergen empfangen Sie die Leute der Region, oder Sie verweilen an typischen Orten der Gegend (Seen, alten Höfen, Museen), an denen sich ein Aufenthalt lohnt. In Gaststätten und Restaurants können Sie dabei die landestypische Küche kennen und schätzen lernen. Nach der Anreise am Samstagnachmittag,übernachtung im Zigeunerwagen auf dem Hof. Am nächsten Tag einweisung und danach beginnt die Tour. Rückkunft am Freitag, letzte Übernachtung im Wagen auf dem Hof. Übergabe und Abreise am Samstag bis 10:00 Uhr.

Das sind Ihre Pferde: Der Postier Breton ist ein ruhiges, freundliches und zuverlässiges Zugpferd. Gewöhnt an nahezu alle Situationen, kennen die Tiere die meisten Wege. Für Futter und Stall ist dabei an jeder Station gesorgt. Die Versorgung wie an- und abschirren, füttern, tränken und putzen wird dabei, nach entsprechender Einweisung, von Ihnen selbst durchgeführt.

Gut zu wissen: Verpflegungs-/Einkaufsmöglichkeiten, Infos vor Ort, Parkplätze (privater Stellplatz) vorhanden, komplette Unterlagen werden zur Verfügung gestellt, Einweisung in die Fahrtechnik und in den Umgang mit den Pferden in deutscher Sprache, Begleitung auch während der Tour.
Bettwäsche und Bezüge müssen mitgebracht werden (wir empfehlen wegen des Platzes im Auto (Anreise)Schlafsäcke).
Es fällt eine Kaution in Höhe von 500 € vor Abfahrt an, die bar hinterlegt wird.

Anreise: Zielbahnhof AURAY, dort mit zirka 40€.

 

Preise  
pro Woche und Zigeunerwagen 

Jährlich, Anreise Samstagnachmittag, Abreise Samstag bis 10.00 Uhr, Belegung bis 4 Personen
Pro Woche

€1080,-

Die Wochentur  verläuft wie folgt :

Samstag : Ankunft ab 18 Uhr

Sie entdecken ihr Ziegeunerwagen und grüssen ihre Stute.

Da Sie ja noch auf unserem Hof sind, haben Sie noch Ihren Wagen und können also noch eikaufen fahren und auch eine Galette geniessen in einer der crèperie umgebend.

Sontag :

Ihre Verfügbarkeit ist um 10:00 gewünscht.

Sie treffen Ihren Reiseleiter und bekommen eine einfürung auf simulator .

Ihre Stute wird gebürstet und vorbereitet und oft sehr « verwöhnt »

Und ein mal angespannt geht es loss für einen Ziegeunerleben…

Die Mitagspause findet im wilden stadt.

Gegen 14:00 erreichen wir unsere Tagesetape, eine sehr ruhige Ecke bei Jean, einen Gartenarchitekt, wo Sie Trockentoiletten, Wasser, und was ihre Stute braucht finden werden.

Ihrer Begleiter verabschiedet sich.

Montag:

Ihrer Begleiter ist gegen 10 Uhr wieder bei euch ;

Auf der morgenstrecke gibt es eine möglichkeit an einen « Café » zu halten ;

Wir fahren heute durch die Landschaft und den Wald in den Lanvaux Mooren. Das Mittagessen wird sich neben ein Teich befinden.

Die Etape des Abends ist das Reit Relais PEN PRADIC.

Sie können eine « Eierkuchen-Party (Galette bretonne) » und ein Frühstücks auf dem Bauernhof (mit Reservierung)  genießen.

Sie haben Toiletten und eine Dusche.

Diestag :

Nach ihr Früstuck ist ihr Begleiter  wieder da (es ist jetzt die routine).

Nachdem die Stute vorbereitet ist, führt uns dieser Schritt durch den Wald Florange dann entlang des Flusses EVEL.

Die Haltestelle für die Nacht liegt direkt am Rande des Evel. Unser Begleiter  wird Ihnen helfen, den elektrischen Park für das Pferd aufzubauen  und Sie mit  Wasser verwalten.

Ein Besuch bei dem cidrier (apfelwein bräuer) ist zur empfehlen .

Sie haben Trockentoiletten.

Mittwoch :

 Dieser Tag führt uns durch das Dorf Camors, wo Sie Ihre Vorräte erholen können.

Die Mittagepause wird sich im Wald von Camors befinden.

Die Nacht verbringen Sie auf dem Hof « les bergeronnettes ».

Sie haben einen zutritt an einem Schwimmbad.

Wie bei der letzten Nacht haben Sie Trockentoiletten.

Donnerstag :

 Unsere Tagestur  führt uns bei Mado vorbei, eine der lezten KampagneBar

Unser Ziel ist der Bauernhof kerporho. Pädagogischer Bauernhof von Miniatur-Tieren bevölkert.

Sie haben die möglichkeit den Abendessentisch und Frühstück auf dem Bauernhof (mit Reservierung) zu genießen.

Sie haben trockentoiletten und eine Dusche.

Freitag :

Dieser Kurs bringt uns zurück an die Basis durch malerische Dörfer.

Samstag :

Dies ist der einzige Tag wo unsere Stuten pause haben.

Sie haben ruhig Zeit zum frühstücken, zu packen und den Wagen  sauber zu machen bis 12:00.

Latcho DROM (gute Reise)!

PFERDEWAGEN, PFERDEREISEN, REITPFERDEFERIEN, REITFERIEN, ZIGEUNERWAGENURLAUB.